schließen

Tagebuch / Blog

Mittwoch, den 22 August 2018

Ein ganzer Tag auf der Gamescom. Wie jedes Jahr bin ich vielen ehemaligen Kollegen über den Weg gelaufen und hatte das Glück, von meinem guten Freund Sven Schäfer (Autor par Exellence) begleitet zu werden.

Wr sind gemütlich durch die Hallen gelaufen, haben uns über aktuelle Games und Trends der Branche informiert und hatten generell eine menge Spaß dabei.

Die Messe selbst war eher belanglos: Die aktuellen Spiele waren nicht sooo interessant, die Grafik war wiedereinmal besser als im Vorjahr, und es war auch nicht so brüllend voll wie an den für alle geöffneten Publikumstagen. Das war allerdings schön.

Kurzum: Nett- aber war in diesem Jahr kein Muss für mich...

 

Kommentare

Kommentar abgeben

Name:
Kommentar: