schließen

Tagebuch / Blog

Montag, den 02 September 2019

Nicht auf meinem Nachttisch-dieses Buch ist ein NACHTISCH!

Rembrandt: Sämtliche Gemälde

Dieses Buch ist ein Monster: 744 Seiten. 8 Kilo Buch. Und groß. Richtig GROSS.
Ich habe lange nach einem Buch mit Reproduktionen gesucht, die zeitgemäß sind, wenn es um die technische Umsetzunggeht. Nach der großen Ausstellung im Frühling in Amsterdam hat Taschen nun endlich ein Buch der Superlative nachgelegt, dass, zumindest bei mir, keine Wünsche mehr offen lässt- Es gibt dazu auch noch einen parallel erschienen Band mit sämtlichen Zeochnung. Ebenso groß und Umfangreich. Mein Rembrandt rundum Wohlfühl Paket! Es ist großartig zu sehen, wie selbst Meister wie er in manchen Bilddteilen ein bisschen die Lust ferlor- aber dennoch ein Meisterwerk ablieferte

(Fallbeispiel: Die Anatomie des Dr. Tulp: Die Füße des Leichnahms: 

Die_Anatomie_des_Dr._Tulp

Wie kann man da als Auftragszeichner nicht mitfühlen! ;-)
In Punkto Ausstattung, Druckqualität und Verarbeitung der Ferrari unter den aktuellen Kunstbüchern.
Gebraucht findet man es schon ab 120 Euro...

rembrandt_saemtliche_gemaelde

 

 

Kommentare

Kommentar abgeben

Name:
Kommentar: