schließen

Tagebuch / Blog

Montag, den 08 Februar 2021
 
Einer der Gründe, warum Videos mit Bob Ross so irre populär sind (abgesehen davon, dass er er immer geschafft hat, Malerei so unglaublich einfach aussehen zu lassen), ist schlichtweg der Effekt, einem Künstler bei der Arbeit zusehen zu dürfen.
 
Das hat etwas Beruhigendes und Hypnotisches.
 
Japanischen Mangaka zusehen zu dürfen hat für mich ebenfalls diesen Effekt. N
och dazu, wenn es sich um Meister ihres Faches handelt.
 
Naoki Urasawa, einer der erfolgreichsten Mangaka, hat eine Wrbseite eigens mit Zeichner-Dokus angelegt, die es mittlerweile auf 4 Seasons gebracht hat, immer hochinteressante Einblicke in den Prozess und die Gedanken der Künstler liefert, und dazu auch noch Englisch untertitelt daher kommt!
 
Und entspannend ist es auch:
 

 

Kommentare

Kommentar abgeben

Name:
Kommentar: