schließen
Tagebuch / Blog
Montag, den 30 März 2015


Graphic-Recording und Visuelle Prozessbegleitung kannte ich bis vor ein paar Monaten noch nicht. Aber da sich meine Liebste, die unvergleichliche Dachma, beruflich mit dieser Dienstleistung beschäftigt, bekomme ich doch einiges mit- und bin oft beeindruckt, was da aufs Papier kommt.

Da sie das besser erklären kann als ich- hier ist der Link zu ihrer Webseite:

http://www.auge-an-hirn.de/

Es gibt natürlich auch jede Menge Youtube Videos zu den beiden Oberbegriffen- und als jemand, der endlose Stunden in Meetings vor Flipchart-Zeichnungen verbracht hat, die jedem Kindergarten-Absolventen zu Ehre gereicht hätten, finde ich dieses längst überfällige neue Grafik-Feld sehr bereichernd für unsere ganze Zunft!

Ich erinnere mich besonders an ein Meeting der Phenomedia AG (einer Firma, die es schon lange nicht mehr gibt), bei der eine mühsam vorbereitete Flipchart-Präsentation der Vertriebsleiters vor Kunden, von Grafik-Trollen mit allerlei anzüglichen Ornamentierungen versehen wurde. Das Geschäft kam (vermutlich dadurch) leider nicht zustande...

Ich könnte Finger aufzählen und Namen aufzeigen (als Zeichner erkennt man den Stil anderer Grafiker wie eine persönliche Handschrift ohne große Mühen)- aber das klemme ich mir hier. Der verantwortliche Kollege erinnert sich sicher noch an meine ermahnenden- und äußerst belustigten Worte.
;-)

Wer sich für das Thema aber nun interessiert: Dachma hat am 12.4. in Düsseldorf Heerdt noch Plätze frei!

Kontakt: mail@dachma.com





[weiter]


DAS WUNDER ist ein regelmäßig erscheinender Web-Comic

Deutschland 1954.
Das „Wunder von Bern“ lässt neun Jahre nach dem Krieg eine ganze Nation wieder mehr zusammenwachsen und nach Jahren der Reparation zum ersten Mal wieder ein eigenes Selbstbewusstsein entwickeln.
Die WM jenes Sommers ist der rote Faden, der diese Geschichten über die Nachkriegszeit miteinander verbindet. Aber es geht dabei um weit mehr als nur Fußball...

Neue Episoden lassen sich jeweils hier lesen:

Das Wunder Galerie
[center]
Die Galerie ist chronologisch aufgebaut. Daher findet sich der neueste Beitrag immer am Ende.


Und mehr Hintergrundinformationen zu dem Projekt finden sich auch hier:
Das Wunder


Natürlich geht es nicht ohne Facebook:
https://www.facebook.com/daswunder54?fref=ts


WEISSE LÜGEN ist eine Graphic Novel in 12 Kapiteln.
Das Projekt ist ein Buch mit ca. 250 Seiten Umfang, und ich arbeite immer wieder daran weiter, wenn ich einige Zeit am Stück finde um Seiten dafür zu produzieren.

Zum Inhalt_
Winter 1872. Kurz nach dem Krieg versetzt eine Serie bizarrer Morde die Bewohner einer Zechensiedlung in Angst und Schrecken.
Paul ist elf Jahre alt, als er auf der Zeche Sieglinde anfängt.
Er wird Zeuge einer Geschichte, die unaufhaltsam alle Bewohner der Siedlung in ihren Mahlstrom zieht?

Sobald ich absehen kann, dass ich mich einem realistisch erscheinenden Abschluss nähere, wird man hier das Buch vorbestellen können.

Mehr Infos zu dem Buch gibt es unter dem Menüpunkt WEISSE LÜGEN auf dieser Seite.