schließen

Tagebuch / Blog

Sonntag, den 22 November 2020

Wann immer ich eine neue Projektanfrage reinbekomme, galloppiert meine Fantasie schon, bevor ich auch nur eine Kalkulation für meinen Kunden erstellt habe.

Meist sind die Werke, die dann entstehen, nur Proof-of-Concept-Zeichnungen, um mir selbst klar zu machen, ob ich die Anfrage überhaupt stilistisch einkreisen kann? Die Illus, die dann entstehen werden meist schon im ersten Besprechungstermin verworfen, erweisen sich aber immer als enorm nützlich, denn über konkrete Bilder diskutiert sich bekanntlich einfacher als über vage Vorstellungen, zu denen jeder seine eigenen Bilder im Kopf entwickelt. So auch bei dem Beispiel, das man oben sehen kann.

Die Figuren und der Stil, mit dem wir nun arbeiten unterscheidet sich schon gewaltig- hat aber den Stil-Findungsprozess recht gut abgekürzt.

 


zum Blog Archiv


Hallo!

COMIXFACTORY
ist die Homepage von Ralf Marczinczik, Artdirector für Games, Illustrator und Comiczeichner.

Als freiberuflicher Illustrator und Artdirector arbeitet er für Verlage, Filmstudios, die Games-Industrie und Advertising Projekte.

Er ist als Dozent für Filmgeschichte, Game-Art und Entertainment-Design im Nebenberuf für das Bochumer SAE Institut tätig, und bildet dort Filmemacher und Game-Designer aus.

Man findet ihn unter Ralf Marczinczik bei Facebook und in diesem Blog lässt er sich gerne bei der Arbeit über die Schulter schauen.

 

 

 

 

 



Seit Anfang 2019 habe ich das große Privileg, das Internationale Somic-Seminar in Erlangen organisieren und leiten zu dürfen.

Das Seminar ist eine einzigartige Einrichtung, die es, Stand 2019, nun schon seit 34 Jahren gibt und von Paul Derouet ins Leben gerufen wurde.

Weitere Infos, Bilder und Bewerbungs-Informationen finden sich unter:

Webseite des Internationalen Comic-Seminars