schließen

Tagebuch / Blog

Mittwoch, den 21 Februar 2018

Als Mixed Media bezeichnet man Illustrationen, die aus mehr als einem spezifischen Malmaterial bestehen und oft auch Objekte und Kollage-Elemente, wie zum Beispiel Fotos mit einbeziehen.

Is gibt immer wieder Comiczeuichner, die diese Art der Mischtechnik mit einer wahrhaften Meisterschaft einsetzen- und einer davon ist Bill Siekiewicz. SEine Arbeiten als Comiczeichner sind über die Jahrzehnte extrem einflussreich geworden- und wäre ich nicht so versessen darauf, sehr kontrolliert arbeiten zu wollen, ich würde nichts lieber machen, als Illustrationen zu produzieren wie er.

Hier sind Beispiele seiner Werke:

https://comicvine.gamespot.com/bill-sienkiewicz/4040-1795/images/

Bei dem Dokumentations-Projekt TEMPLE OF ART https://templeofart.net/ ergab sich vor zwei Jahren die Möglichkeit, eines der Bücher zu kaufen, in dem sich eine eigens darin angefertigte Zeichnung von ihm befand. Für überraschend wenig Geld- also schlug ich zu.

Als ich gerade nachsah, gab es immer noch einige Bücher mit Original-Art drin auf der Seite zu finden- darunter auch von Herr Sienkiewicz!

http://templeofart.net/product-category/book/

Stöbern lohnt sich also...

 

 

 


zum Blog Archiv


Hallo!

COMIXFACTORY
ist die Homepage von Ralf Marczinczik, Artdirector für Games, Illustrator und Comiczeichner.

Als freiberuflicher Illustrator und Artdirector arbeitet er für Verlage, Filmstudios, die Games-Industrie und Advertising Projekte.

Er ist als Dozent für Filmgeschichte, Game-Art und Entertainment-Design im Nebenberuf für das Bochumer SAE Institut tätig, und bildet dort Filmemacher und Game-Designer aus.

Man findet ihn unter Ralf Marczinczik bei Facebook und in diesem Blog lässt er sich gerne bei der Arbeit über die Schulter schauen.

 

 

 

 

 



Für die Ausstellung EXPEDITION MITTELALTER. Das verborgene Museum Schnütgen entstand zum ersten Mal ein Comic, der als alternativer Führer durch die Ausstellung konzipiert wurde.

Begleitet wird das Projekt von 30 Comic-Workshops in der Zeit von Oktober 2017 bis Januar 2018.

„Kristall und Rauch“ – Der Comic zur Ausstellung.
Eine Besonderheit ist ein die Ausstellung begleitender Comic, der für alle Besucher gratis ist. Die Bilderzählung versetzt den Leser nach Köln im Jahre 1515 und lädt nebenbei dazu ein, die Kunstwerke der Ausstellung auf unkonventionelle Art zu entdecken. Durch eigenes Mitwirken kann die Story vervollständigt werden.

Mehr zu der Ausstellung:

http://www.museum-schnuetgen.de/Expedition-Mittelalter