schließen

Tagebuch / Blog

Mittwoch, den 19 Februar 2020

 

Zwei kleine Ausschnitte aus den Seiten für die nächste U-Comix Ausgabe...

 


Kommentare (0)

Sonntag, den 16 Februar 2020


Claire
 
In dieser Woche starb Claire Bretécher.
 
Comicleser meiner Generation sehen ihren Einfluss auch noch heute und ich sah gerade mit großer Freude, dass die ARTE Webseite alle Folgen von AGRIPPINE online stehen hat, die auf ihren Büchern basiert.
 
Mann, sie wird mir fehlen...
 

Kommentare (0)

Donnerstag, den 13 Februar 2020


 
 
Doc SleepGestern hatte ich Gelegenheit, 3 sehr vergnügliche Stunden im Overlook Hotel zu verbringen.
 
Das Hotel ist sicher einigen aus dem Film THE SHINING bekannt- und als ich letztes Jahr las, das Stepehn Kings Weiterführung der Figuren aus THE SHINING verfilmt werden sollte, war ich etwas skeptisch.
Der Film und das Buch sind zwar beide sehr ikonisch, aber das Buch DOCTOR SLEEP und die Verfilmung sind weit besser geworden, als ich erwartet hatte. Gestern also brachte der Postbote meine Kopie von DOCTOR SLEEP in Form eines dreistündigen Director´s Cut.
 
Und ich war hin und weg!
 
Nicht nur, dass die Länge dem Stoff angemessen war, Schauspieler, Regie, Atmosphäre: Alles so, wie man es nicht besser hätte umsetzen können! Wow.
Hinzu kommt, dass man in diesem Film viel Zeit in den Räumen des Hotels verbringen darf- was mich als Filmgeschichte Dozenten wirklich besonders freut. Kurzum: Der Film erscheint in der langen Fassung auch Anfang April in Deutschland- und sei allen Interessenten wärmstens empfohlen!

Kommentare (0)

Sonntag, den 09 Februar 2020


Sonntag Abend und draussen schüttelt ein Orkan die Bäume unserer Straße ganz schön durcheinander. Im 3. Stock lebend bekomme ich das Wetter in spektakulären Bildern zu sehen und freue mich so darüber, dass ich unter meiner kuscheligen Decke auf dem Sofa im Warmen und Trockenen sitze. Der Tag sollte eigentlich ein freier Tag mit meiner Liebsten werden- aber durch all die Wetterwarnungen und Einschränkungen im Nahverkehr sind wir dann doch daheim geblieben und werkeln an Projekten. Ich selbst höre gerade DER RÄUBER HOTZENPLOTZ für eine Geschichte, die ich für die nächste Ausgabe von U-Comix in Erwägung gezogen habe- und bin noch etwas unsicher, ob das, was ich mir vorstelle, auch so umgesetzt werden kann...?


Kommentare (0)

Donnerstag, den 30 Januar 2020


Das letzte Wochenende ging es für mich nach Frankfurt zu Messe CREATIVEWORLD um Kollegen und Sponsoren des Erlanger Comic-Seminars zu treffen. Die Messe ist in jedem jahr an die CHRISTMASWORLD Messe gekoppelt, was immer auch eine schöne verlängerung von Weihnachten ist. Die Dekorationen jedenfalls sind sehr spektakulär!

https://www.youtube.com/watch?v=QTwwwQtzfJI

Neben der Arbeit verbringe ich gerade auch noch eine Menge Stunden im Fahrschulwagen, denn mit ca. 30 Jahren Verspätung mache ich nun auch noch meinen Führerschein.

Daher auch die gerade etwas längeren Pausen zwischen den Posts auf dieser Seite...

 

 


Kommentare (0)

Dienstag, den 21 Januar 2020


Puh, anstrengende Wochen...

Ich mache neben der Arbeit an den Projekten und den Vorbereitungen für das nächste Seminar gerade einen Füherschein. Und dann werden die Tage gerne schon mal 16 Stunden lang. Aber heute habe ich zumindest die theoretische Fahrprüfung schon mal geschafft. Jetzt geht es weiter mit den praktischen Fahrstunden...


Kommentare (1)

Dienstag, den 14 Januar 2020


 

Hallihallo!

Ein paar Tage war hier ungeplant Puase, da meine beiden Arbeitsrechner in die Wartung mussten.

Parallel dazu mache ich gerne meinen Führerschein-Intensiv Kurs. Da bleibt leider nicht mehr viel Zeit vom Tage übrig...

Die Bewerbungsfrist für das diesjährige Comic-Seminar läuft noch:

Comic-Seminar auf mycomicsde


Kommentare (0)

Mittwoch, den 08 Januar 2020


Und ein weiterer "De Collector" Cartoon.
 
 
Idee und Text sind wieder von Berny Boer.
Die Figur Gilles de Geus ( Gilles_de_Geus Wiki ) hat es leider nie so richtig nach Deutschland geschafft, und man könnte sie ein bisschen wie eine holländische Varaiante von Asterix sehen. Es macht mir wirklich viel Spaß, für diese Serie im Ligne Claire Stil zu arbeiten.
 
Ich versuche dabei immer, Collectables, Bücher oder Dekoelemente zu verwenden, die es tatsächlich auch zu kaufen gibt (wie z.B. das Supermann "S" als Bücherregal im Hintergrund). Manchens davon im Strip versteckt, manches offensichtlich. Es liegt ja in der Natur des Projekts, dass Sammler sich und ihre Vorlieben wiedererkennen, was auch die realistischen Proportionen unserer Hauptfiguren erklärt, die so nett mit den Cartoon-Proportionen der Collectables kontrastieren...
 

Kommentare (0)

Dienstag, den 31 Dezember 2019


Na dieses Jahr endete aber mal richtig doof:

Einer meiner Designer-Helden ist gestern gestorben: Syd Mead, dessen Ausstellung FUTURE CITIES noch bis Mitte Januar im O&O Depot in Berlin läuft, ist gestern verstorben und zeichnet nun am großen Zeichentisch jenseits der Wolken weiter.
Ich habe seine Arbeiten 1981 durch den Film BLADE RUNNER zum ersten Male wahrgenommen und habe noch im Frühjahr seine Biografie gelesen (gibt es nur über seine Webseite).
Erst im September war er mit 86 Jahren in Ruhestand getreten...

Syd Mead

Syd Mead
 
 
31.12.2019
Bis zum 6.1. mache ich ein paar Tage Pause. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr- und ein spannendes und erfolgreiches 2020!

 

 

 

 
 

Kommentare (0)

Sonntag, den 29 Dezember 2019


 

NIEMANDSLAND ist eine Comicseite, die mich maßgeblich in eine neue berufliche Richtung gedrückt hat. Vorletzte Woche meldete sich die Zeitschrift KICKER bei mir und hatte mich gefragt, ob ich, weil es eine Weihnachtsgeschichte ist, noch einmal etwas dazu sagen möchte?

Das Projekt liegt eigentlich schon lange zurück- aber ich dachte mir, mein Vater, der leidenschaftlicher Fußballfan ist, hätte sicher seine Freude daran, seinen Sohn mal im KICKER zu sehen...

In dieser Woche also noch am Kiosk. Und die Seite, für die, die sie noch nicht kennen, gibt es hier:

NIEMANDSLAND


Kommentare (0)